Liebe Mitglieder des TC Durlach,

 

Es geht auf das Sommer-Saisonende zu. Zwei wichtige Informationen:

 

Samstag26.09.2020 - Beginn der Hallensaison.  

 

Weiters steht der Herbst-Arbeitseinsatz steht vor der Tür. Wir freuen uns, gemeinsam mit Euch unsere schöne Tennisanlage winterfest zu machen am:

 

Samstag, 10.10.2015 von 10 bis 14 Uhr

 

Wir bitten alle aktiven Mitglieder, die zwischen 18 und 65 Jahre alt sind und in diesem Jahr noch keinen Arbeitseinsatz geleistet haben, um Anmeldung in die Doodleliste unter folgendem Link:

https://doodle.com/poll/smf9nu892tvnryg6

 

 

Liebe Tennisfreunde,

 

unsere Tennisgaststätte

ist  wieder ab  Dienstag, dem 15.September 2020 geöffnet.

Abstands-und Hygieneregeln sind weiterhin einzuhalten.

 

Mittwoch 4. Juni 2020

Liebe Mitglieder,

es gibt eine gute Nachricht:

Ab sofort kann auf unserer Tennisanlage wieder Doppel gespielt werden.

Die Erlaubnis wurde erteilt.

Montag 11.Mai eröffnet die Platzanlage für die Sommersaison

Liebe Mitglieder,

ab Montag 11.Mai eröffnen wir die Plätze beim TC Durlach. Der lang ersehnte Start ist mit wichtigen Auflagen verbunden, die wir für Euch zusammengestellt haben. Die Anlage „steht bereit“ und das Buchungssystem https://tcdurlach.ebusy.de/ kann & muss ab sofort genutzt werden. Auf Grund des großen Andrangs bitte Buchungsrichtlinien beachten.

 

Bitte achtet konsequent auf die Einhaltung des Kontaktverbotes und des Mindestabstandes.

 

Bitte achtet auch auf die Einhaltung der gebotenen Hygienemaßnahmen.

Wir haben die Empfehlung des deutschen Tennisbundes, sowie des badischen Tennisverbands in Regelungen für den TC Durlach umgesetzt.

 

Die Richtlinien berücksichtigen ebenfalls die Karlsruher Richtlinien der Ordnungs- und Gesundheitsämter.

Wir rechnen mit weiteren Konkretisierungen der Regierung – für diesen Fall schicken wir Euch weitere Aktualisierungen und Ihr findet es auf www.tcdurlach.de

 

Wir wünschen Euch gute sportliche Erholung !

Bleibt gesund und achtet auf Euch & Eure Mitmenschen !

 

Euer TC Durlach Vorstand

Ulrich Scholz * Steffen Deufel * Bernd Gaurieder * Gregor Fies

Regelungen für den Spielbetrieb beim TC Durlach – Empfehlungen des DTB (Stand 9.Mai 2020)

„Kommen – Abstand wahren – Spielen – Gehen“

1.0 Spielbetrieb:

  • Einzel ist gestattet. Doppel ist nicht gestattet.
  • Bitte beschränkt den Aufenthalt auf der Anlage auf ein Minimum und folgt dem Leitspruch „Kommen – Abstand wahren – Spielen – Gehen“
  • Training bei der Tennisschule Sevarac ist auch in Gruppen bis zu vier Schülern gestattet. Die Trainer der Tennisschule Sevarac sind für die Einhaltung der hierfür speziellen Regelungen verantwortlich.

2.0 Clubhaus / Gastronomie / Umkleiden

  • bleiben geschlossen

3.0 Toiletten im Clubhaus:

  • sind geöffnet
  • Achtung: Einhaltung der Abstands- und Hygienevorschriften und die max. Personenzahl (2) beachten - Achtung: Betreten und Verlassen der Räume nur zeitlich versetzt

4.0 Tennisplätze & Platzreservierung - Buchungsrichtlinien

  • Alle Tennisplätze M, 1..11 stehen zur Verfügung. Gesperrte Plätze werden wir im System blocken / sperren. Aktuell sind Platz 9 und 11 gesperrt.
  • Für das Tennisspielen ist die Online-Buchung erforderlich: https://tcdurlach.ebusy.de/
  • Bitte registriert Euch, falls dies nicht bereits durch die Hallenbuchung erfolgt ist.
  • Der Aufenthalt auf der Anlage ist nur zu den gebuchten Zeiten gestattet.
  • Die Trainerstunden sind im Buchungssystem hinterlegt. Die Schüler der Trainings müssen NICHT zusätzlich buchen.
  • Mo.-Fr. darf zwischen 15 und 20 Uhr nur eine Stunde pro Paarung gebucht werden. Wenn zu Beginn des Spiels keine Nachfolgebuchung besteht, darf die Nachfolgestunde gebucht werden (dies kann auf dem Smartphone erfolgen).
  • Online-Buchungen dürfen bis zu maximal einer Woche im Voraus erfolgen. D.h. z.B. Mittwochs für den Mittwoch der Folgewoche.
  • Stornierungen sind unbedingt vorzunehmen, wenn man die Buchung nicht wahrnehmen kann. Bitte storniert rechtzeitig. Buchungen OHNE Spielen ist KEIN Kavaliersdelikt, es kann einfach durch eine Online-Stornierung vermieden werden

5.0 Maßnahmen auf dem Platz:

  • Schiedsrichterstühle / Spielstandsanzeigen werden nicht eingesetzt, Getrennte Bänke pro Seite, bitte Handtuch unterlegen, Seitenwechsel möglichst vermeiden
  • Verzicht auf Begrüssungs- und Verabschiedungsrituale sowie Handshakes

TC Durlach - Sympathischer Verein, toller Sport, tolle Anlage !

Unser Familienbeitrag ist ein Hit:

für alle Familien gibt es ein tolles Angebot: für nur 500 € Jahresgebühr können zwei Erwachsene und alle ihre Kinder, die sich noch in der Ausbildung befinden, im TC Durlach dem Familiensport nachgehen. Viel Spass an der Bewegung, gepflegte Anlage mit herrlichem Turmbergblick, nette Leute im Club und viele Kinder, mit denen auch ausserhalb des hervorragenden Tennistrainings der Tennisschule David Severac gespielt werden kann. Werden Sie Familienmitglied!  

Jugendarbeit

Die Jugend ist die Zukunft. Das gilt für alle Bereiche unsers Lebens. Wir sehen es als unsere soziale Verantwortung, sportlich ambitionierte Kinder und Jugendliche zu fördern und zu unterstützen. Lesen Sie Wissenswertes über unsere Jugendarbeit.

Archivierte Meldungen

Saisonstart 2019 für die Damenmannschaften und die 2. Herren am Sonntag dem 12.5.2019

Die 1. Damen startet auswärts bei GW Mannheim 2 um 11.00 in die Oberligasaison.

 

Die 2. Damen und die 2. Herren haben Heimrecht und spielen zu Hause in Durlach auf unserer wunderschönen Anlage. Spielbeginn ist um 9.30.

Alle drei Mannschaften sind letztes Jahr aufgestiegen und wollen sich nun in der höheren Liga etablieren. Die Gegner sind alle als sehr stark einzuschätzen und werden es unseren Teams nicht leicht machen erfolgreich in die Saison zu starten. Mit dem FV Viktoria Ubstadt haben die Herren den vermeintlich stärksten Gegner gleich im 1. Spiel zu Gast.

Spannende Spiele sind also garantiert !

 

Über zahlreiche Unterstützung würden sich die Teams sehr freuen.

TC Durlach empfängt amtierenden Deutschen Tennismeister Herren 40

Am Samstag, den 11. Mai 2019 (Beginn 13:00 Uhr) empfängt die Herren 40 Tennismannschaft des TC Durlach den amtierenden Deutschen Meister TC BW Bohlsbach auf seiner Anlage. Das Team des TC BW Bohlsbach ist gespickt mit aktuellen und ehemaligen Weltklasse- und Davis Cup Spielern. Angeführt wird die Meldeliste von Ivo Karlovic, derzeit noch unter den Top 80 der Herren Weltrangliste vertreten, aber auch ehemalige Spitzenspieler wie Jiri Novak (ehemalige Nummer 5 / Weltrangliste), Bohdan Ulihrach (ehemalige Nummer 22 / Weltrangliste), Alexander Waske (Deutscher Davis Cup Spieler), Marcus Hilpert (amtierender Weltmeister Herren 45) und weitere klangvolle Namen gehören dem Team an. Der TC Durlach freut sich auf diesen hochkarätigen Gegner und interessierte Zuschauer.

Bezirksmeister Winterhallenrunde Herren1

Glüchwunsch an die 1.Herrenmannschaft zur Bezirksmeisterschaft Winter 2018/19. Hiermit ist die Mannschaft zur Badenliga 2019/20 qualifiziert.

1.Bezirksliga Winterhallenrunde 2018/19

3.Platz Badische – Jugend – Mannschaftsmeisterschaften

Wir gratulieren unserer tollen U 14 Mädchen Mannschaft zum dritten Platz bei den Badischen – Jugend – Mannschaftsmeisterschaften.
Durch das Nachrückverfahren bekamen unsere Mädchen kurzfristig die Chance, bei den BMM doch noch ihr Können zeigen zu dürfen. Mit tollem Teamgeist und viel Lust am Spiel haben sich Enid Bürklin, Lea Strecker, Naya Bürklin und Alessia Brunk, beim Kampf um den 3. Platz, gegen Markdorf mit einem deutlichen 5:1 Sieg durchgesetzt.

 

Wir freuen uns, eine solche Leistung aus der eigenen, beharrlichen Jugendarbeit heraus geschafft zu haben.

 

Nochmal herzlichen Glückwunsch und ein großes Dankeschön Enid, Lea, Naya und Alessia für Euer Engagement!!!

 

Wir sind stolz auf Euch!!!

Gratulation der U14w zum dritten Platz bei den Badischen Mannschaftsmeisterschaften!!

Herrenbadenligateam weiter auf Erfolgskurs

Mit 4 Siegen aus den ersten 5 Spielen liegen unsere Herren 1 auf dem dritten Platz der Badenligatabelle.


Die Runde begann mit einem schweren Auswärtsspiel beim TC Wolfsberg Pforzheim, dass nach hartem Kampf mit 5:4 gewonnen werden konnte. Gegen die favorisierten Pforzheimer gewannen Peter, Tak und Christian ihre Einzel, Niklas verlor denkbar knapp und so stand es 3:3 nach den Einzeln. Nach gewonnenem 1. Doppel durch Peter und Niklas und hauchdünn verlorenem 2. Doppel durch Bernie und Tak musste das 3. Doppel die Entscheidung bringen. Die fiel erst im Matchtiebreak, nachdem Chris und Jason den 1. Satz gewonnen und den 2. knapp verloren hatten. Zur Überraschung der Zuschauer spielten die Beiden gegen Ihre wesentlich erfahreneren Gegner einen überragenden Tiebreak und holten völlig verdient den entscheidenden Punkt.
Im nächsten Spiel bei der PSK gewannen Tak, Niklas, Chris und Bernie ihre Einzel deutlich so dass es 4:2 stand. Die Doppel mit Peter und Tak sowie Bernie und Christian sorgten für die Punkte zum 6:3.


Beim ersten Heimspiel gegen Markdorf konnten leider nur Peter und Alex Luncanu ihre Einzel gewinnen, Niklas verlor nach großem Kampf sehr knapp gegen einen ehemaligen ATP 500 Spieler sodass es mit 2:4 in die Doppel ging. Da nur das  Doppel von Alex und Bernie gewonnen werden konnte,  ging das Spiel  mit 3:6 gegen einen sehr starken Gegner verloren.

 

Am Samstag hat die Mannschaft mit einem 7:2 gegen Schriesheim in die Erfolgsspur zurückgefunden. Die Einzel gewannen Alex, George, Niklas, Chris und Mr. Badenliga: David Sevarac. Nur Jason verlor knapp im Matchtiebreak, am Ende stand es 7:2 für uns.

Am Sonntag fand dann das Derby gegen den KETV auf unserer Anlage statt. Obwohl der Gegner bisher nur eines von 4 Spielen gewinnen konnte, erwarteten wir ein ausgeglichenes und spannendes Match. So sollte es auch kommen.Der KETV war so stark aufgestellt wie bisher noch nie, die Nr. 1 der Meldeliste wurde zum ersten Mal eingesetzt. Erwartungsgemäß gewann der beste KETV Spieler Matteo Fago gegen George auf 2 und David verlor gehandicapt durch muskuläre Probleme sein Spiel auf 6.

 

Die Wende leitete Christian mit seinem Sieg im Championstiebreak ein. So ging es mit 1:2 für unsere Jungs in die 2. Runde. Nachdem zuerst Bernie in überragender Manier ein 2:6 im Championstiebreak in ein 10:8 gedreht hatte gewann Alex souverän im Spitzeneinzel und sorgte für die 3:2 Führung. Ebenfalls im Championstiebreak gewann dann Niklas mit 10:7 und sorgte für die vorentscheidende 4:2 Führung.                     

Bernie und Alex im 2. Doppel erspielten dann  den entscheidenden Punkt zum 5:4  Sieg der uns eine hervorragende Ausgangsposition für die letzten beiden Spiele verschafft.  

Am kommenden Samstag geht es zu Hause gegen Baden Baden, am Sonntag ebenfalls auf der eigenen Anlage gegen Villingen weiter.

 

Die Mannschaft freut sich über zahlreiche Unterstützung. Beginn ist jeweils um 11:00 Uhr.

2. Herrenmannschaft ist aufgestiegen

Ungeschlagen mit 6 klaren Siegen sind die Jungs um Kapitän Denis Baz in die 1. Bezirksklasse aufgestiegen. Mit 8:1 gegen starke Ersinger wurde am Sonntag der Aufstieg perfekt gemacht.

Folgende Spieler waren am Aufstieg beteiligt: Marvin, Denis, Marcel, Martin, Finn, Florian, Luca und Maxim. Danke an Freddie und Marcus die am letzten Spieltag unterstützt haben.
Glückwunsch Jungs, das habt Ihr super gemacht!

Erfolgreiche Bezirksjugendmeisterschaften für den TC Durlach!

Wir sind stolz auf unseren Nachwuchs! Gleich 12 Jugendliche des TC Durlach meldeten sich bei den diesjährigen Sommer-Bezirksjugendmeisterschaften an.

Leider gab es einige krankheitsbedingte Ausfälle,

aber nichts desto trotz sprangen 4 Pokale für den TC heraus!

 

 

Enid Bürklin 1. Platz neue Bezirksmeisterin U16 weiblich

Einen unglaublichen Durchmarsch legte unsere Nachwuchsspielerin Enid Bürklin hin. Lediglich 2 Spiele gab sie im gesamten Turnier ab. Enid, die auch eine begeistere Basketballerin und Fußballerin ist, entschied sich erst vor einem Jahr dazu intensiver in den Tennis-Turniersport einzusteigen. Es ist eine wahre Freude dieser talentierten Spielerin bei ihrer Entwicklung zuzugucken. Weiter so Enid!!! Jetzt geht es erst los….

 

Jason Gerweck 1. Platz neuer Bezirksmeister U16 männlich

Unser Vereinsneuzugang Jason Gerweck spielte ebenfalls ein souveränes Turnier. Mit einem 3:6, 6:2, 10:4 Sieg gegen Julius Hell vom TC Wolfsburg sicherte er sich seinen Titel als neuer Bezirksmeister U16 männlich. Wir freuen uns sehr Jason für unsere 1. Herrenmannschaft gewonnen zu haben und hoffen er bleibt dieser lange erhalten!

 

 

Maximilian Schwabe 2. Platz Vizebezirksmeister U9 männlich

Ohne Spielverlust marschierte Maximilian ins Finale. Lediglich Matthias Reindl von der TSG-Bruchsal konnte seinen Siegeszug stoppen. So sprang ein hervorragender 2. Platz heraus! Die großartige Arbeit der Tennisschule Parun hat ein weiteres Talent hervorgebracht. Das ist erst der Anfang, wir dürfen hoffentlich noch viel über Maximilian berichten.

 

Marlene Fies 3. Platz U12 weiblich

In einem hart umkämpften Halbfinale musste sich Marlene Fies gegen Julia Fix vom TC-Wolfsberg mit 5:7, 6:3, 5:10 geschlagen geben. Trotzdem freuen wir uns mit ihr über ihren 3. Platz! Nach dem Spiel ist vor dem Spiel; -)

 

Macht weiter so! Wir sind mächtig stolz auf unseren motivierten, engagierten Nachwuchs!

Hier finden Sie uns:

TC Durlach

Unten am Grötzinger Weg 3

76227 Karlsruhe

 

Telefon: +49 721 44466

E-Mail: info@tcdurlach.de

-------------------------------------

Club-Gaststätte:

Monika Rimmelspacher

 

 

seit dem 15.09.2020 sind wir wieder für Euch da !!!

 

Euer TC Team